Kunstmuseum Thurgau

Neue Kollektion - Die Sammlung wächst

19. Januar bis 22. April 2018

 


 

 

 

 

 

 

Kieselsteine vom Weg bilden zusammen mit Asphaltpulver die Grundlage der Zeichnungen. Gemahlen und durch gelochte Blechbüchsen gesiebt, wurde der Sand nach erfolgter Belichtung vom Blaupausenpapier wieder entfernt. Zurück blieben Reste von Landschaften und Silhouetten, welche das Antlitz berühmter Dichter, Musiker und Maler verkörpern.